Schützenverein St. Michael Helte e.V.

 

.
Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten unseres Vereins.

Prozession durch die Felder

Es ist Tradition, dass sich die Helter Bürger am Donnerstag nach Fronleichnam treffen zur “Hagelfeier”.
Wir beten und singen zur Abwendung von Hagelschäden und Naturkatastrophen, für eine gute Ernte, für unser Dorf und unsere Familien.
Wir treffen uns am

Donnerstag, 02.06.2016 um 19.30 Uhr

am Dorfgemeinschaftshaus. Nach der Prozession werden wir gemeinsam grillen.

  _________________________________________

Anbringen der Königsscheibe

Zum Anbringen der Königsscheibe bei unserem neuen König treffen sich alle Schützenbrüder, soweit vorhanden in Uniform, am

Freitag, 03.06.2016 um 18.45 Uhr

am Dorfgemeinschaftshaus. Von dort marschieren wir zum neuen König. Abschluss ist ebenfalls im Dorfgemeinschaftshaus. Die Damen sind hierzu selbstverständlich herzlich eingeladen.

_________________________________________

Aloys Schnelte ist neuer König in Helte

Beim diesjährigen Schützenfest errang Aloys Schnelte nach spannendem Stechen die Königswürde. Er wählte seine Frau Ingrid zur Königin. Zum Thron gehören (v.l.n.r.) Maria und Reinhard Feld, Anita und Edgar Leipnitz, Monika und Aloys Lügering sowie Almut und Karl-Heinz Bruns.

_________________________________________

Verabschiedung und Ernennung

Bei der diesjährigen Offiziersversammlung, die am 09.04.2016 im Dorfgemeinschaftshaus stattfand, wurde Detlef Holt als Fahnenoffizier verabschiedet. Der Kommandeur Matthias Brümmer dankte ihm für seine langjährige Arbeit zum Wohle des Schützenvereins.
Als Nachfolger wurde Frank Otten vom Kommandeur zum Fahnenoffizier ernannt. Er wünschte ihm für seine Arbeit gutes Gelingen. Als äußere Zeichen der Aufnahme in den Offizierskorps erhielt Frank Otten silberne Schulterstücke sowie das Koppel.

.

__________________________________________

In der Bildergalerie werden von Veranstaltungen unseres Vereins ausgesuchte Bilder veröffentlichen. Es sind derzeit folgende Bilder zu sehen :

_________________________________________

Narzissen läuten Frühling ein

Freiwillige pflegen Bauerngarten in Helte

Meppen. Blühende Narzissen prägen zurzeit das Bild vieler Gärten im Emsland. Wer mit dem Auto von Meppen kommend durch Helte fährt, entdeckt die Frühlingsboten auch im dortigen Bauerngarten.

Typisch für einen Bauerngarten
Der 2000 Quadratmeter große Bereich ist von einer Buchenhecke umgeben und in verschiedene Parzellen aufgeteilt. Diverse Gemüse- und Pflanzensorten, Heil- und Gewürzkräuter, Blumen- und Beerensträucher wachsen dort – dank der vielen Helfer – prächtig. Am Ende des Gartens befindet sich eine Streuobstwiese. Auch das sei typisch für einen echten Bauerngarten. 2008 wurde er angelegt „zur Förderung der Dorfgemeinschaft“, sagt Roes. Er solle ein Treffpunkt für Jung und Alt sein, ein Ort, an dem man zusammenkommt. (weiterlesen)

 

E-mail: info@schuetzenverein-helte.de

Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Aktualisiert: 22.05.2016

Aktuelle Artikel