Schützenverein St. Michael Helte e.V.

 

.
Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten unseres Vereins.

Der Schützenverein St. Vitus Bokeloh e.V. feiert in diesem Jahr vom 09. bis 11. Juli 2016 sein Schützenfest. Gerne nehmen wir am Festumzug unseres Brudervereins teil. Der eingesetzte Bus fährt

Sonntag, 10. Juli 2016 um 13.15 Uhr

ab „Am Mühlenmoor“ und hält dann an den bekannten Stellen. Wir bitten um rege Beteiligung.

_________________________________________

Moment mal

König geschossen

Die Zeitung ist in diesen Wochen voll mit Bildern der neuen Schützenpaare. Allerorten finden Schützenfeste statt. Einmal im Jahr sind alle außer Rand und Band Es ist beinahe wie die Fortsetzung von Ostern und Weihnachten. Nur mit einem anderen Schwerpunkt.
Gleichzeitig entdecke ich bei unseren Schützenfesten sehr vieles, was ich als sehr christlich interpretiere: Mit den Schützenbrüdern kommen wir frühmorgens zusammen, um eine Messe zu feiern für die Verstorbenen des Vereins, wir beten um gute Gemeinschaft und Begegnungen. Anschließend ziehen wir in Formation zum Ehrenmal. Dort gedenken wir der Gefallenen der Kriege und mahnen für den Frieden. Das Bild und die Kranzniederlegung sind schon sehr beeindruckend.
Der Ablauf der Schützenfeste hat sich in den letzten Jahren zudem sehr gewandelt. Heute sind auch die Kinder, die Frauen und überhaupt das ganze Dorf dabei. Es ist schön zu sehen, wie auf der einen Seite die Männer in Uniform beieinanderstehen, sich ein Bierchen genehmigen und sich im Wettkampf um den Königstitel messen. Auf der anderen Seite sitzen die Frauen, haben ihre eigenen Themen und genießen das Zusammensein. Nicht zu vergessen auch die Kinder, welche nach Kindergarten und Schule zum Schützenplatz strömen, dort ausgiebig spielen und an der bunten Gemeinschaft teilnehmen. Die jungen Mädchen und Jungs sind jeweils unter ihresgleichen und genießen so das Schützenfest.
Bis dann der Vogel fällt und einer von den Männer „König geschossen“ hat. Das ist dann ein wichtiges Ereignis. Gleichzeitig gesteht das Große an der ganzen Feier aber darin, dass alle zusammenkommen. Die Sorgen des Alltags sind vergessen. Krankheit und Verlust bleiben für einige Stunden außen vor. Es zählt vielmehr das ausgelassene Feiern, die vielen Begegnungen, sicher auch eine gewisse Bierseligkeit, die an solchen Tagen dazugehört.
Schützenfest, das ist schon eine wichtige Einrichtung in unseren Breiten. Ich erlebe, dass die Kommunion (Gemeinschaft), die wir morgens in der Messe feiern, sich fortsetzt im frohen Miteinander und in der gemeinschaftlichen Kommunikation auf dem Schützenfestplatz.
(von Michael Langkamp, Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft St. Cyriakus Salbergen und Unbeflecktes Herz Mariens Holsten-Bexten, in der Meppener Tagespost am 18.06.2016)

_________________________________________

Aloys Schnelte ist neuer König in Helte

Beim diesjährigen Schützenfest errang Aloys Schnelte nach spannendem Stechen die Königswürde. Er wählte seine Frau Ingrid zur Königin. Zum Thron gehören (v.l.n.r.) Maria und Reinhard Feld, Anita und Edgar Leipnitz, Monika und Aloys Lügering sowie Almut und Karl-Heinz Bruns.

 

__________________________________________

In der Bildergalerie werden von Veranstaltungen unseres Vereins ausgesuchte Bilder veröffentlichen. Es sind derzeit folgende Bilder zu sehen :

_________________________________________

Narzissen läuten Frühling ein

Freiwillige pflegen Bauerngarten in Helte

Meppen. Blühende Narzissen prägen zurzeit das Bild vieler Gärten im Emsland. Wer mit dem Auto von Meppen kommend durch Helte fährt, entdeckt die Frühlingsboten auch im dortigen Bauerngarten.

Typisch für einen Bauerngarten
Der 2000 Quadratmeter große Bereich ist von einer Buchenhecke umgeben und in verschiedene Parzellen aufgeteilt. Diverse Gemüse- und Pflanzensorten, Heil- und Gewürzkräuter, Blumen- und Beerensträucher wachsen dort – dank der vielen Helfer – prächtig. Am Ende des Gartens befindet sich eine Streuobstwiese. Auch das sei typisch für einen echten Bauerngarten. 2008 wurde er angelegt „zur Förderung der Dorfgemeinschaft“, sagt Roes. Er solle ein Treffpunkt für Jung und Alt sein, ein Ort, an dem man zusammenkommt. (weiterlesen)

 

E-mail: info@schuetzenverein-helte.de

Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Aktualisiert: 19.06.2016

Aktuelle Artikel